Kontakt

Ramona Franke

Schmerz- und Bewegungscoach nach Liebscher & Bracht

Tel. 0151 50401416

info@inform-karlsruhe.de

Therapiestandort

Frauenstudio Inform

Im Mittelfeld 1
76135 Karlsruhe / Bulach

Rechtlicher Hinweis: Ich arbeite in meiner Praxis auch mit Techniken der 'Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht'. Ich behandele damit auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen wie beispielsweise Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen. Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen Maßnahmen. Eine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen sind damit nicht verbunden. Wenn die Inhalte auf dieser Homepage fälschlicherweise den Eindruck erweckt haben, dass ein Erfolg garantiert ist, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.

© 2019, Sportstudio Inform. Alle Rechte vorbehalten.

Schmerzspezialist nach Liebscher & Bracht

jetzt in Karlsruhe mit

Ramona Franke

„Mein Ziel ist, jedem Menschen ein schmerzfreies Leben zu ermöglichen!“

Jeder Mensch soll bis ins hohe Alter ein schmerzfreies Leben führen können – diese Vision treibt Schmerzspezialist Roland Liebscher-Bracht nach über 30 Jahren Therapie-Erfahrung immer wieder an.

 

Dafür hat er zusammen mit seiner Frau Dr. Petra Bracht ein revolutionäres Behandlungsverfahren entwickelt, das Schmerzen nicht nur äußerst effektiv behandelt, sondern auch völlig ohne Operationen, Schmerzmittel oder sonstige Medikamente auskommt.

Wie können die Schmerzen erfolgreich behandelt werden?

Gemeinsam entdeckten Roland und Petra Liebscher-Bracht 72 sogenannte Schmerzpressurpunkte an der Knochenhaut: Diese Punkte wirken wie Schalthebel, durch die der Schmerz beim Patienten gelöscht werden kann. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse entwickelten Liebscher & Bracht die Osteopressur - Technik, bei der von außen gezielt Druck auf die Schmerzpressurpunkte ausgeübt wird. Dadurch werden die für die Muskelspannung verantwortlichen Bewegungsprogramme im Gehirn zurück gesetzt und die Spannung normalisiert.

 

Das für viele Patienten beeindruckende Ergebnis: Der Schmerz verschwindet sofort!

Ihr Liebscher und Bracht Schmerzcoach 

Ramona Franke

Von nächtlichen Hüftgelenksschmerzen geplagt, suchte ich nach einer Alternative zur herkömmlichen Behandlungsmethode wie Medikamente und OP. So wurde ich auf die Therapie von Liebscher & Bracht aufmerksam. Innerhalb kürzester Zeit konnte ich meine Beschwerden auflösen und meine Beweglichkeit insgesamt um ein vielfaches steigern.

 

Ich bin bis heute begeistert über die Effektivität dieser Methode und möchte allen schmerzgeplagten Menschen helfen wieder Lebensqualität zu erlangen und ein schmerzfreies Leben zu geniessen. Gehen wir gemeinsam Ihre Engpässe an und lösen diese durch die sogenannten Engpassdehnungen auf. Ob im Einzelcoaching oder in der Gruppe überlasse ich Ihnen.

 

Es gibt nichts schöneres als morgens aufzustehen und nach einer erholten Nacht sich pudelwohl in seiner Haut zu fühlen!

01

Osteopressur

Manuelle Therapie, bei der von außen gezielt Druck auf die Schmerzpunkte ausgeübt wird, um die Spannung der Muskeln und Faszien zu normalisieren.

02

Schmerzfrei-Kurse

Im Sportstudio inform in Bulach finden fortlaufende Schmerzfrei Kurse statt, in denen in Gruppen die Engpassdehnungen und Faszien-Rollmassage nach Liebscher & Bracht gemacht werden. 

03

Workshops

Alle Workshop sind auch für Männer geeignet!

29.11.2019 Brustwirbelsäule, Schultern und Arme - AUSGEBUCHT

7.12.2019 Tagesworkshop: Richtige Anwendung des Drückersets 

31.01.2020 Der Knieretter -  Knie Schmerzen selbst behandeln nach Liebscher und Bracht inkl. Knieretter

21.02.2020 Karpaltunnelsyndrom - Ursache, Behandlung und Übungen

06.03.2020 Faszienrollmassage - Workshop 

07.-08.03.20 Schmerzfrei Wochenende 2 Tage Osteopressur, Engpassdehungen und Faszienrollmassage zur Selbstbehandlung

20.03.2020 SchmerzfreiProgramm Halswirbelsäule, Kopf und Nacken

News folgen!

ausgezeichnet als

Um die höchste Qualität der Liebscher & Bracht-Therapie durch unterschiedliche Therapeuten gewährleisten zu können, wurde das Gütesiegel „Qualitätspartner“ entwickelt. Um dieses Siegel zu erhalten, muss Ich bestimmte Kriterien erfüllen: Regelmäßige Weiterbildungen, einmal im Jahr eine Aktiv-Assistenz übernehmen, die Qualitätsprüfung bestehen und stets nach den aktuellen Behandlungsvorgaben therapieren. 

Sie möchten sofort einen Beratungstermin vereinbaren?